Kleingruppen

Zusammen austauschen, beten, füreinander da sein, in der Bibel lesen, das Gehörte vom Sonntag weiterspinnen...in einer Kleingruppe zu sein ist Gold wert.

Leben teilen - Glauben erfahren

Meine Frau und ich sind Teil einer Kleingruppe, die sich 14-täglich trifft. Wir erzählen einander aus dem Leben und beten füreinander. Zudem lesen und diskutieren wir über einen Abschnitt aus der Bibel oder aus einem christlichen Buch.
Beni, 45, Betriebswirtschaftler
Wichtige „Gefässe“ sind für mich die Arbeitsgruppen, der Hauskreis, gemeinsames Essen in kleinen Gruppen, die Gemeindeferien. Wichtig ist mir da das Beisammen-Sein, dass Anteil-nehmen, das Inspiriert-werden und das Für-den-Anderen-sein.
Christoph, 40+, Bankkaufmann
Ich besuche einen Hauskreis, wo wir gemeinsam Leben teilen. Leben teilen bedeutet für mich Freud und Leid miteinander zu teilen.
Sam, 20+, Architekt

Die Kleingruppen ergänzen die Angebote am Sonntag. In der Kleingruppe fördern und fordern wir uns gegenseitig dabei, unseren Glauben ganz praktisch zu leben und persönlich zu vertiefen. Dazu gehört u.a. freudiges miteinander zu teilen und Leid gemeinsam zu tragen, aus der Bibel und voneinander lernen, gemeinsam zu beten, zu hören und zu dienen, und dabei die Kraft Gottes zu erleben.


Zeit, Ort und Themen der Kleingruppen werden von den einzelnen Kleingruppen selber festgelegt. Interessierst du dich dafür, eine Kleingruppe in deiner Nähe zu finden? Möchtest du in eine Gruppe einschnuppern?

Andreas Gut, kleingruppen [at] etg-bern [dot] ch, hilft dir gerne weiter.

eventual